…das muss ich angesichts meines letzten Campingurlaubs ganz eindeutig feststellen. Ich habe nämlich im wunderschönen hvidbjerg strand camping Urlaub gemacht, und wer glaubt, Camping bedeutet schmuddelige Plätze, Sanitäranlagen zum Wegrennen und von allem grundsätzlich nur das Nötigste, der wird hier definitiv eines Besseren belehrt. Wer es nicht glaubt, sollte unbedingt einmal auf der Website der Hvoidbjerg Strand Ferienparks bei Blavand in Dänemark vorbeischauen. Schon dort werdet ihr sehen, was ich meine 😉 Camping funktioniert dort nämlich etwas anders.

Campen auf 6-Sterne Niveau – ein Traum wird wahr


Am schönsten im Hvidbjerg Ferienpark finde ich, dass dort alles, was Campingfans lieben, geboten wird. Es gibt total schön angelegte, gemütliche Stellplätze in allen Größen – und dann geht es los: Auch eine ganze Menge Luxusvarianten fürs Camping gibt es. Es gibt Plätze mit eigenem Whirlpool, mit richtig viel Platz für gleich mehrere Wohnmobile. Es gibt Campinghütten, in denen man jeweils ein bestimmtes Motto vorfindet für die Einrichtung. Hier können all jene wohnen, die nicht gern im Zelt oder Wohnmobil schlafen, aber dennoch ein echtes Campingfeeling suchen. Und für alle, die noch ein wenig mehr Luxus mögen, gibt es in erster Reihe, direkt vorm Meer, Strandvillen, die man mieten kann – und jeder der Gäste kann die tollen Angebote des Parks jeden Tag nutzen! Ist das nicht irre? Vorbei ist wirklich die Zeit, in der Camping nur etwas für ganz Harte ohne Ansprüche war. Aber auf diesem Campingplatz kann man tatsächlich campen auf 6-Sterne-Niveau.
Dazu liegt die Nordsee vor der Tür, Blavands Ortszentrum mit vielen Geschäften um die Ecke und den Strand hat man auch die ganze Zeit vor der Nase. Also ich kann mir keine schönere Art vorstellen, Urlaub zu machen. Deshalb heute meine Empfehlung: Fahrt nach Hvidbjerg!