Manchmal ist es notwendig, eine Pause von der Realität zu machen. Für mich ist das Reisen die perfekte Möglichkeit, um abzuschalten und neue Eindrücke zu sammeln. Vor kurzem habe ich beschlossen, meinen Urlaub in Livingston zu verbringen – einer Kleinstadt in Guatemala. Obwohl ich bereits viele Länder auf der ganzen Welt bereist habe, war ich mir nicht sicher, was mich erwarten würde . Aber Livingston hat mich in jedem Fall positiv überrascht.

Die Stadt ist berühmt für ihre Karibikküste und den wunderschönen Strand von Siete Altares, an dem man sogar noch wilde Tiere finden kann. Aber auch der rege Handel in der Stadt selbst ist faszinierend, besonders die farbenfrohen Warenmärkte. In Livingston konnte ich viele unvergessliche Erinnerungen sammeln – von Wanderungen im Dschungel bis hin zu Bootsfahrten auf dem Fluss. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um in Livingston zu übernachten – von luxuriösen Hotels am Strand bis hin zu einfachen Hotels.