Virtuelle Daten und physische Gegenstände einfach miteinander vernetzen? Was kompliziert und kostspielig klingt, geht auch ganz einfach. Man muss eben nur wissen wie! Die Antwort sind IoT-Plattformen. Denn diese intelligente datenerfassung software stellt heute die gängige technische Umsetzung für dieses Vorhaben dar.

Und wer bietet uns derartige flexible IT-Lösungen an? Zum Beispiel Cybus. Das Industrial-IoT-Unternehmen aus Hamburg ist in diesem Segment seit mehr als 5 Jahren erfolgreich tätig. Zahlreiche Klein- und Mittelständler, aber auch international agierende Unternehmen setzen auf die Software-Lösungen der Hanseaten. Ziel aller ist es, die realen Daten aus dem Praxisalltag innerhalb der digitalen Wirtschaft zwischen den Unternehmen nutzbar zu machen. So können beide Seiten optimal und vor allem am Ende auch profitabler zusammenarbeiten.

Und wie funktioniert das Ganze?

Die Connectware ermöglicht es die wichtigen Datenbestände, etwa von Fabriken, zentral zu steuern. Gleichzeitig reduziert die IoT-Plattform von Cybus effektiv große Datensilos. Die Container-Struktur sorgt zudem für eine erhöhte Sicherheit und reibungslose Funktionalität. Die IoT-Plattform übersetzt zudem zwischen einzelnen Protokollen und ermöglicht darüber hinaus eine Erweiterung des Shopfloors.

Die Softwarelösung von Cybus funktioniert perfekt in den Bereichen Condition Monitoring oder Predictive Maintenance, aber auch im Qualitätsmanagement

Kurzum, die super easy zu bedienende Connectware reduziert die Datenkomplexität und bietet damit für beide Seiten effektive Vorteile. Auch bei den Themen Datensicherheit und Datenschutz macht Cybus keine Kompromisse. Du als Anwender behältst immer die Kontrolle über deine Produktionsdaten.

Warum die Cybus Connectware so effektiv ist?

Ganz einfach, du bekommst als Admin eine intuitiv zu bedienende App mit der du die verbundenen Services und Geräte verwalten kannst sowie eine uneingeschränkte Nutzung eigener und Drittanbieter-Anwendungen hast.

Du erhältst zudem eine umfassende Dokumentation sowie schnellen Support bei möglichen Fragen oder Problemen. Automatische Updates sorgen stets für einen reibungslosen Ablauf der Software. Dank vollem Access Control Management ist der ständige Einsatz immer gegeben