Wakeboards von Schier Board

Du liebst es auf dem Board zu stehen und über die Wellen und das Wasser zu rasen und dabei eins zu sein mit den Elementen? Vielleicht hast Du dann schon mal etwas von schier-boards.com/ gehört. Schier Boards ist ein Hersteller von Wakeboards, Kiteboards und Snowboards. Die Erfinder von Schier Boards sind selbst boardsportbegeisterte Menschen und entwickeln die Bretter für Gleichgesinnte, die auf Nachhaltigkeit achten möchten und den maximalen Spaß aus ihrem Lieblingssport rausholen möchten.

Was ist ein Wakeboard?

Ein Wakeboard ist ein Brett mit zwei Fußschnallen, wo Du ganz unkompliziert mit deinen Füßen reinkommst. Mit einem Wakeboard kannst Du entweder an einer extra dafür gemachten Anlage, Dich von einem Seil im Kreis ziehen lassen und dabei verschiedene Kunststücke und Stunts an den Rampen machen, oder aber Du lässt Dich von einem Boot ziehen. Das funktioniert überall dort wo genug Platz auf dem Wasser ist. Also auf dem offenen Meer genauso wie auf einem größeren See. Im Prinzip ganz ähnlich wie Wasserski nur eben nicht auf Ski sondern auf einem Board. Genauso wie beim Skifahren und Snowboarden. Da liegt auch der Hauptunterschied im fahrbaren Untersatz. Oft fahren übrigens Wakeboarder auch gern Snowboard und umgekehrt. Auf das Wakeboard stellt Du Dich seitlich drauf, rastest mit den Füßen ein und wartest auf den Seilzug. Dann gehst Du in die Knie und lässt Dich ganz einfach von dem Seil ziehen. Du kannst auch mal bei YouTube schauen, dort wirst Du bestimmt viele gute Videos finden, die Dir den Ablauf genau zeigen. Wer also noch nie etwas von Wakeboarden gehört hat, aber Lust hat es mal auszuprobieren, der sollte sich mal in der Nähe nach einer Anlage erkundigen. Die Boards dafür bekommst Du von Schier Boards, die eine sehr gute Auswahl für Dich bereit haben und Dir sogar Dein eigenes Design erstellen, wenn Du das wünscht.